Wir über uns

Das NAKO-Studienzentrum Düsseldorf wird vom Leibniz-Institut für Umweltmedizinische Forschung (IUF) und dem Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) gemeinsam betrieben.

In Düsseldorf startete die NAKO am 4. Juni 2014 mit der Untersuchung des ersten Probanden, die Hauptphase begann wie geplant am 1. Oktober 2014.

Der_erste_NaKo_Proband_Düsseldorf_1

Der erste Teilnehmer im Studienzentrum Düsseldorf.

Das Düsseldorfer Studienzentrum wird von Frau Nina Ebert vom Institut für Biometrie und Epidemiologie am Deutschen Diabetes-Zentrum, Leibniz-Zentrum für Diabetesforschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf  geleitet.

Alle Untersuchungen werden von regelmäßig geschultem und zertifiziertem Personal, in der Regel von Krankenschwestern/pflegern und Medizinischen Fachangestellten, durchgeführt. Zur Unterstützung des Teams sind Studenten aus dem Bereich der Medizin/Naturwissenschaften tätig. Unser Studienpersonal steht Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Logo des Deutschen Diabetes-Zentrum

Interview mit Nina Ebert (Leiterin des Nako-Studienzentrums Düsseldorf)

Das Video mit Frau Nina Ebert (Studienzentrumsleiterin des Nako-Studienzentrums Düsseldorf) wurde im Rahmen einer ESC-Sitzung am 8.7.2015 im Helmholtz-Zentrum in München gedreht und beschäftigt sich mit den Fragen, was ist die NAKO, was verspricht man sich von der Studie und warum sollten die eingeladenen Bürgerinnen und Bürger mitmachen.